StartProduktdesignMethodologienDie 7 Gewohnheiten hocheffektiver Menschen animierte Diashow

Die 7 Gewohnheiten hocheffektiver Menschen animierte Diashow

"7 Gewohnheiten hocheffektiver Menschen" von Stephen R. Covey berühmt gemacht wurde, wird in sieben (!) Minuten mit Originalvortrag und Bildbeispielen stark zusammengefasst. Eine Gelegenheit, auf Coveys meistverkauftes Buch und die dahinter stehenden Konzepte zurückzugreifen ... und zu sehen, wie diese auch anwendbar sind auf Produktdesign.

Heutzutage sind diese 7 Säulen ein Muss für jeden Ansatz zur persönlichen Entwicklung:

  1. Proaktiv sein
  2. Beginnen Sie mit dem Ziel vor Augen
  3. Das Wichtigste zuerst
  4. Win-Win-Denken
  5. Versuche erst zu verstehen, dann verstanden zu werden
  6. Synergieeffekte
  7. Schärfen Sie die Säge

Die animierte Diashow

Mehr als 1 Million Mal angeschaut, es ist einfach großartig. Aber lesen Sie auch das Buch (unten), das keineswegs nur Beispiele für jedes der 7 Konzepte enthält, sondern weit darüber hinausgeht und sich sowohl auf das Berufs- als auch auf das Familienleben erstreckt.

Dieser Typ FightMediocriy hat ein Talent für Kommunikation, Zeichnen und Erklären. Schauen Sie sich auch seine anderen Videos über persönliche Entwicklung auf seinem Kanal an!

YouTube-Player

Beachten Sie die

"Wie kann ich mein Produkt verbessern?"

oder

"Welchen Wert hat es für Sie?"

wie kontinuierlich auf dieser Website beschrieben

Über das Originalbuch

Der Buchtitel klingt ein wenig "zu marketinglastig" und hätte das bei einem so hochwertigen Inhalt eigentlich nicht nötig. Vielleicht weil er schon vor einigen Jahren gewählt wurde. In manchen Übersetzungen wird sogar ein goldenes Ei auf dem Titelblatt als Aufhänger verwendet ... mmm

Sehen Sie sich lieber den (neuen?) Untertitel an, zumindest in der englischen Fassung Starke Lektionen über persönliche Veränderungen

Da die Kapitel recht dicht mit Selbststudien und Ratschlägen gefüllt sind, wäre es empfehlenswert, zwischen den einzelnen Kapiteln/Konzepten einige Wochen oder sogar Monate verstreichen zu lassen, um Zeit für die Anwendung zu haben.

Mehr als 25 Millionen verkaufte Exemplare: Ja, gut geschrieben, es ist wirklich eine mögliche Lebensveränderung für diejenigen, die es lesen und ihm zuhören, aber vor allem auf ihre (wirklichen) Selbst hören.

Der untenstehende Link führt zu Amazon, aber das Buch ist in allen Buchhandlungen erhältlich und wurde in über 40 Sprachen übersetzt.

{snippet amazon|images/blog/0118/7_habits_of_highly_effective_people.jpg|The 7 Habits of Highly Effective People|1451639619}

{BuchTitel}

{BuchTitel}
Auf Amazon kaufen

{BuchTitel}

{BuchTitel}
Auf Amazon kaufen

[titi url="http://innovation.world/wp-content/uploads/2018/03/7habits_book.jpg"]

Weiter lesen

Es gibt ein Buch über die 8. Gewohnheit, die 7 Gewohnheiten für Teenager, für die Familie und mehrere andere Bücher von ihm über persönliche Veränderungen und Lebensmanagement.

Und Sie können den Sohn von Stephen Covey und seine Kollegen für einige spezielle Sitzungen oder Projekte in ihrem Unternehmen erreichen: Franklin Covey Co.

Die 7 Gewohnheiten, aber für Produktdesign?

Die Grundsätze waren offensichtlich für die persönliche Entwicklung gedacht.

Sie können jedoch in vielen Aspekten direkt auf das Produktdesign angewendet werden und werden auf dieser Website häufig beschrieben:

  • Beginnen Sie mit dem Ziel vor Augen:

 ... die Kunden und ihre Nutzung des Produkts -das ist das Hauptziel eines jeden Produkts-

Könnte erweitert werden auf seine Wiederverwendbarkeit & auch die Ökologie.

  • Das Wichtigste zuerst:

Der Prozess des Entwurfs und der Herstellung des Produkts.

Oder im Projektmanagement selbst: Schritt für Schritt vorgehen und sich nicht durch spätere Bedenken blockieren lassen

  •  Denken Sie an eine Win-Win-Situation:

Nicht nur gegenüber Konkurrenten, sondern auch gegenüber Lieferanten oder Händlern ... ist eine Partnerschaft möglich? Gibt es komplementäre Aspekte bei Ihren Produkten oder Dienstleistungen? Gibt es Produktionsmittel, die Sie gemeinsam nutzen könnten, um die Preise zu optimieren oder die Umwelt zu schonen?

Noch einen Schritt weiter: mit Ihrem Kunden! Moderne Kanäle ermöglichen neue Interaktionen:

  • Ideen/Verbesserungen von ihnen erhalten (siehe Goldklumpen Artikel)
  • Testfotos oder Probelauf mit ihnen
  • vorverkaufen!

Vermeiden Sie jedoch Vorbehalte: Ideen, die zu früh für den Wettbewerb sind oder aufgrund von Mundpropaganda über ein nicht fertiggestelltes Produkt scheitern

  • Versuche erst zu verstehen, dann verstanden zu werden:

 nahe bei mit dem Ziel vor Augen beginnenaber aus einer anderen Perspektive: der Kunde muss zuerst gesehen werden, sowohl bei der Entwicklung des Produkts als auch bei seiner Verwendung ... damit später seine Reklamation bearbeitet werden kann

Erst dann ans Reißbrett gehen, dann den Markt überzeugen

  • Schärfen Sie die Säge:
  • für Produktdesign: Aufbau von Know-how, Erweiterung der theoretischen Kenntnisse, Kennenlernen anderer Techniken oder Materialien als Grundlage für neue Ansätze
  • für Prozesse & Produktion: Mittel und Teameffizienz erhalten, so wie Produktionstechniken und neue Organisationstheorien, um für die nächsten Herausforderungen oder Steigerung der %-Produktivität bereit zu sein

... Stephen oder jetzt Stephens Sohn ... Ideen für ein neues Buch?

Unser Tipp: Lesen Sie die Wikipedia-ArtikelÜberzeugen Sie sich selbst, schauen Sie sich das Buch im Original an, und sehen Sie sich dieses Video einmal im Monat an - immer wieder!

Mehr lesen

In einem anderen Stil, mit anderen Beispielen, also sehr ergänzende Effizienz

Teil1/2

YouTube-Player

Teil 2/2

YouTube-Player
ZUGEHÖRIGE ARTIKEL
Nur exakte Treffer
Online-Tools einbeziehen
Ereignisse einbeziehen

WIKI / MITMACHEN !

Teilen Sie uns Vorschläge, Korrekturen, Beispiele, Erfahrungen oder Ideen mit, die in diesen Artikel integriert werden können

NEU / AKTUALISIERT

Aktuelle Nachrichten zur Kreislaufwirtschaft

Die Kreislaufwirtschaft ist ein industrielles System, das von seiner Intention und seinem Design her restaurativ oder regenerativ ist. In einem...

Über Recycling: If It Can't Be Reduced Song, von Pete Seeger

Kultur, Recycling und Gesang: Pete Seeger war eine Legende der Folkmusik und eine Ikone der sozialen Gerechtigkeit. Er nutzte seine...

Neueste Nachrichten über Industriedesigner

Der Industriedesigner ist für die Gestaltung von Produkten wie Autos, Haushaltsgeräten oder Spielzeug zuständig....

Neueste Nachrichten zur Stadtökologie

Die Stadtökologie untersucht, wie menschliche Siedlungen mit den sie umgebenden Ökosystemen interagieren. Sie umfasst eine breite Palette von Themen,...

Die ultimative Checkliste für die Designprüfung

Schließen Sie keine Entwurfsphase ohne diese ab. Diese ausführliche Checkliste für die Entwurfsprüfung ist für...

KOMMENDE EREIGNISSE